Neue Wege für Trauernde

Neue Wege für Trauernde

- Euro

Ihr Auszeit-Domizil

Seit vielen Jahren präsentiert sich das „Haus am Meer“ als gut eingeführter Hotel- und Restaurantbetrieb direkt am Ufer des Steinhuder Meeres. Genießen Sie den Komfort der behaglich eingerichteten Räume, die mit Dusche/Bad, WC, TV und Telefon ausgestattet sind. Sie haben die „Badeinsel“ direkt vor der Tür und können den herrlichen Ausblick auf das Meer  von der Sonnenterrasse aus genießen.

Ihre Auszeit-Region Steinhuder Meer

Spaziergänge und Wanderungen um den größten Binnensee Niedersachsens versprechen wunderschöne Naturerlebnisse. Der See liegt mitten im Naturpark Steinhuder Meer, von dem der überwiegende Teil unter Naturschutz steht. Insgesamt ist das Steinhuder Meer zum „Feuchtgebiet internationaler Bedeutung“ ernannt worden, was vor allem an den unzähligen Brutplätzen für Vögel und den besonderen Mooren rund um den See liegt. Das Ostufer und ein Bereich im Südwesten des Sees wurden außerdem zu Vogelschutzgebieten ernannt. Die Hauptorte am Steinhuder Meer sind im Süden Steinhude und im Norden Mardorf, kleine historisch geprägte Orte. Im ehemaligen Fischerdorf Steinhude laden beispielsweise das Fischer- und Weber- oder das Spielzeugmuseum und die Schmetterlingsfarm zu einem Besuch ein. Mardorf besticht vor allem durch die vielen schönen Fachwerkhäuser im Ortskern und die lange Uferpromenade mit Bade- und Surfstrand. 

 

Weitere Auszeit-Möglichkeiten:

Tägliche Impulse – Trauerangebot

Um über die veränderte Lebenssituation zu sprechen, Trauer zu teilen und Gemeinschaft zu erfahren, gibt es tägliche Impulse am Vormittag und am Abend.

 Hamelner Highlights 

1.200 Schritte durch die Altstadt – Kommen Sie mit auf Entdeckungsreise, begeben Sie sich auf eine Reise durch die Zeit und erfahren Sie, wie sich die Rattenfänger Stadt Hameln mit den Jahren wandelte.

Wilhelm Busch Museum Wiedensahl

Wilhelm Busch, am 15. April 1832 in Wiedensahl geboren, verbrachte mehr als 40 Jahre seines Lebens hier. Diese intensive Beziehung zu seinem Heimatort stellt das Geburtshaus in einem spannenden Rundgang dar. Jung und Alt lernen Wilhelm Busch als vielseitige Künstlerpersönlichkeit kennen und finden außerdem einen Ort der Identifikation, Begegnung und Kultur.

Kloster Loccum 

Das Kloster Loccum bietet das Bild eines mittelalterlichen Zisterzienserklosters, wie es sich sonst nördlich der Alpen nur noch im Kloster Maulbronn in Württemberg findet. Während Ihrer Klosterführung erfahren Sie was es mit dem Kloster im Lauf seiner Geschichte auf sich hat.

Änderungen vorbehalten!

Verwandte Themen