Papenburg

  • Tag : Papenburg

Papenburg, die Welt der Schiffe

Einst stattliche Holzlastensegler, heute gigantische Kreuzfahrtschiffe – seit 1795 laufen sie in der bekannten Meyer Werft vom Stapel und treten von Papenburg aus ihren Weg zum Meer an. Mosaik Reisen lädt Sie herzlich ins schöne Emsland ein, nach Papenburg, der ältesten Fehnkolonie Deutschlands und „Heimat der Kreuzfahrtschiffe“. Original Bauteile, mutimediale Inszenierungen, eine riesige Schiffsschraube und 20 Schiffsmodelle garantieren faszinierende Einblicke in die Welt der Luxusliner. Momentan befinden sich zwei neue

Reisebericht Papenburg

Papenburg – zwischen historischer Kultur, moderner Wirtschaft und Natur pur Papenburg, die charmante Fehnstadt, präsentiert sich uns mit schmucken, kleinen Backsteinhäusern und ursprünglichen Kanälen, in denen Segelschiffe ankern. Die insgesamt sechs Schiffsnachbauten prägen das Stadtbild Papenburgs und bilden zusammen ein einzigartiges Freilicht-Schifffahrts-Museum. Unsere Führung beginnt auf dem Museumsschiff „Brigg Friederike“, dem Wahrzeichen der Stadt Papenburg, gleich vor dem Rathaus, im Hauptkanal ankernd. Hier werden wir zunächst in das 18. Jahrhundert